Eure Fragen zur feien Trauung

Wie lange dauert eine freie Trauung?

 

Eine freie Trauung dauert erfahrungsgemäß zwischen
30 und 45 Minuten, kann aber auch länger als 1 Stunde gehen. Die Länge hängt letztlich davon ab, welche und wie viele Beiträge vorgesehen sind. 


Wo kann die feie Trauung stattfinden?

 

Die Trauung kann in einem Schloss, auf einer Wiese oder an einer Waldlichtung, an einem See oder am Meer, ja sogar im Flugzeug oder im Ausland stattfinden. Ich begleite Euch dort hin, wo Ihr gerne feiern möchtet.  


Wie läuft die freie Trauung ab?

 

Es ist Eure Trauung und sie soll nach Euren Wünschen ablaufen. Die Inhalte und Gestaltungselemente stimme ich individuell mit Euch ab. Dabei bildet die Lovestory die Grundlage für die individuell auf Euch Beide abgestimmte Zeremonie. Dabei können auch die Eltern, Geschwister und Freunde eingebunden werden - wenn Ihr möchtet.

Wer kann eine freie Trauung buchen?

 

Jeder. Egal welcher Religion, Weltanschauung oder Nationalität Ihr angehört, welche Vorlieben und Abneigungen Ihr habt. Ich unterstütze Euch gerne bei Eurer freien Trauung. Frei und ohne Konventionen.


Ersetzt die Freie Trauung das Standesamt?

 

Nein, der Gang zum Standesamt ist trotzdem erforderlich. Bei der freien Trauung handelt es sich um eine private "Zeremonie" ohne rechtsverbindlichen Charakter.  


Kann ich irgendwo sparen?

 

Ich verfüge über ein Netzwerk an hervorragenden Partnern, die Euch zu fairen Preisen guten Service bieten. Gerne helfe ich Euch im Rahmen der Vorbereitungen Eurer freien Trauung, den richtigen Hochzeitsplaner, Sänger usw. zu finden.



Ich reserviere Euch für Eure freie Trauung gerne Euren Wunschtermin. Fragt direkt an, ob dieser noch frei ist.